Kontakt | Datenschutz | Impressum  
Startseite
Vermittlung
Informieren
Über uns
Deguforum
 
 

 Vermittlung


Tierschutzdegus?

Vermittlungstiere

Vermittlungskontakt

Pflegestellen gesucht



 Informieren


Aktuelles / Aktionen

Rund um Degus

Downloadbereich

Links / Partnerseiten



 Über uns


Hinter den Kulissen

Ansprechpartner

Mitglied werden

Spenden

Satzung

10 Jahre DHS



 Deguforum







Unsere Schützlinge



Tierheimtiere Privattiere

 

Bitte beachten Sie unsere geltenden Vermittlungsvoraussetzungen Neben den nachfolgend gezeigten Tieren gibt es bei uns stets weitere Tiere in befreundeten Tierheimen und Pflegestellen, die zur Vermittlung stehen. Am Besten einfach bei uns nachfragen.

Sofern nicht extra vermerkt, sind unsere Männchen NICHT kastriert.
 

  Männchen / -gruppen
  Weibchen / -gruppen
  gemischtgeschlechtliche Gruppen
  verschiedene Gruppen beiderlei Geschlechts
 

ID313 - 5er-Gruppe - 4 Weibchen und Leo
Aufnahmedatum:   2015-11-29
Geschlecht:   4x weiblich, 1x mk
Alter:   Weibchen geb. 2013 / 2014, Leo geb. 2016
Standort:   90587 Nürnberg / Fürth
 
  
 
Die vier Mädels wurden bereits Ende 2015 auf Grund einer großen Deguschwemme im Tierheim Nürnberg von uns unterstützend übernommen. Leo kam erst 1,5 Jahre später zu uns in die DHS und galt als sehr schwieriger und aggressiver Zeitgenosse. Nach einer umsichtigen und auf einen längeren Zeitraum angelegte Vergesellschaftung, integrierte er sich ohne jedes Problem in die bestehende Gruppe, die zu fünft nun genauso harmonisch ist, wie sie auch zu viert schon immer war. Es wird viel und ausgiebig miteinander gekuschelt. Fast immer sieht man alle fünf zusammen, Streit ist eher ein Fremdwort in dieser Gruppe.
Nach anfänglich sehr großer Zurückhaltung sind alle inzwischen recht zutraulich geworden. Wie viele Degus auch, gehen die Tiere nicht freiwillig auf die Hand, reagieren jedoch gelassen, wenn man sie z.B. zum Wiegen nimmt. Ein Mädchen hat einige Zahnkorrekturen hinter sich, welche jedoch bereits Anfang 2016 (direkt nach ihrer Übernahme in die DHS) erfolgten. Seither gibt es hier keine Probleme mehr. Bei einem anderen Mädchen stehen die Zähne nicht ganz gerade, bislang war es aber nicht notwendig, hier korrigierend einzugreifen. Man sollte die Tiere einfach gut beoachten und das Gewicht regelmäßig kontrollieren.
 
 


Ankündigungen:



© 2018 - Deguhilfe Süd e.V.